Jede Raumkonzeption hat zum Ziel, 
zwischen Möbeln und Architektur eine 
Synthese entstehen zu lassen. 
Einbauten und Möbel sollten sich in 
den architektonischen Kontext stimmig 
und harmonisch einfügen. 
Mit dieser planerischen Vorgehens-
weise lässt sich oft wertvoller Raum 
gewinnen. Die Räume erhalten Weite 
und entwickeln ein positives 
Raumklima, ohne dafür an Stauraum 
einzubüßen. Letztlich ist das nichts 
anderes als Feng Shui - eben nur 
auf deutsch.